Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Preview/Review

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Preview/Review am Fr Aug 01, 2008 2:56 am

Leiru

avatar
Stimmwunder
Stimmwunder
So , aus aktuellem Anlass, dachte ich mir, wär es doch mal ganz praktisch, wenn wir hier einen Thread haben, wo ihr eure Kritiken zu Spielen, Büchern, Filmen, etc. hinposten könnt. "Rezensionen" quasi.
Das schließt aber ein, dass ihr die jeweiligen Spiele, Filme,Bücher, etc. auch gesehen/bzw. gelesen habt!
Ähnlich wie in einem Spielemagazin. Ich würde sagen, man gibt dann auch maximal 10 Pkt. für das jeweilige Produkt ab.
Auf gutes Gelingen!
(Ihr könnt natürlich auch eure Einschätzungen zu kommenden Titeln abgeben (Preview)

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bandopinion

2 Re: Preview/Review am Fr Aug 01, 2008 11:54 am

hey das ist ne super Idee Leiru!

öhm ich fang mal an, XD

Die einzige beiden Spiele auf die ich mich im mom riesig freue und die man schon einschätzen kann wirklich sind meiner meinung nach Resident Evil 5 und Star Wars: The Force Unleashed.
Technisch gesehn sind alle beide Spiele einfach Bombe was man bisher aus trailern und INterviews erfahren hat. Die Story sollte bei beiden spiele stimmen, bei Resi sowieso, und bei Star Wars auch da George Lucas persöhnlich den Entwicklern ganz genau auf die FInger geschaut hat.

Grafisch machen beide was her, jedoch ist Resi 5 auch hier noch mal besser XD

Mehr kann man im Prinzip nicht viel zu den Spielen sagen. Wenn der Umfang dann auch noch stimmt bekommen wir richtige Bomben. Wobei ich mir denke das auch bei Resi der Umfang größer sein wird als bei Star Wars.

Ich gebe Star Wars mal ne 8,5 und Resident Evil 5 ne 9 ^^


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bacondorian

3 Re: Preview/Review am Fr Aug 01, 2008 3:06 pm

Leiru

avatar
Stimmwunder
Stimmwunder
Jooo auf die beiden freu ich mich auch schon..

Da die meisten ja jetzt auch durch sind mit MGS$ geb ich hier mal meine finale Bewertung ab.


+ Die freischwenkbare Kamera ("HAAAAAALELUJA!!")
+ OctoCamo und Mk. II
+ allgem. präzisere Steuerung
+ Wieder mal bombastische Präsentation(Story, Grafik, Humor)

- Endgegnerkämpfe sind ganz so trickreich und unterhaltsam wie in früheren Teilen
- allgemein zu wenig Schleichpassagen
- letzter Teil mit Snake Wink

Fazit: 9,5

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bandopinion

4 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 12:05 am

vinny-vieh

avatar
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Hm, mal ne dumme Frage, aber bis jetzt wurden nur aktuelle Titel vorgestellt,
aber ich habe haufenweise Test's und Rezessionen zu diversen älteren Spielen geschrieben und würde auch gern ein paar reinstellen, wenn ich darf. XD

Obwohl... die sind eh zu lang, liest sich eh kein Schwein durch. XD

Apropo Resi 5:
Von allen Resi Teilen hab ich nur Teil 4 gespielt, wovon ich maßlos enttäuscht war,
kann daher die Resi Euphorie nicht nachvollziehen
Ich glaube sogar das Spiel hat nur so ne tolle Wertung bekommen wegen der grandiosen Grafik. Aber der Inhalt war sowas von lahm >__>
Na, stampft mich ruhig zu boden wenn ihr andere meinung seid,
würde gern wissen was andere leute an resi 4 so toll finden - außer der grafik und den sexy hauptcharakter xDD
ok, die atmosphäre war gut, ich jedenfalls hat noch nie so viel schiss in einem spiel gehabt, aber ich bin ja auch ein weichei, daher gilt das wohl nicht, oder? XD
Die meisten fanden es ja alles andere als horror-survivor mäßig XD

Benutzerprofil anzeigen http://vinny-vieh.deviantart.com/

5 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 1:36 am

jop, Resi 4 war n ganz schöner stilwechseln im zu den anderen teilen. man hatte zuvor immer nur ein reines survival horror spiel. halt forgefertigte wege, sehr linear aber dafür mit sehr viel atmosphäre und grusel. soweit ich weiß war resident evil damals auch schlicht weg das erste richtig gute survival horro spielund für viele auch der einstieg in das genre. außerdem waren die resi teile aufgrund ihrer atmosphäre und der story immer sehr gut gelungen. mal von dem gameplay das dem ein oder anderen wahrscheinlich so gar nicht mundet abgesehn waren die resi teile eigtl immer gut. ( ich sage nur FARBBÄNDER Y__Y)

Resi 4 hat aber auf ne ganz andre sache gesetzt. stell es dir so vor. in den frühern resi teilen gehst du in nen raum... grusl grusl du weißt nicht was da los ist ... dann kommt auf einmal nen zombie aus dem schrank geshumpelt und du bekommst panik und versucht den über den haufne zu ballern. das war so der grusel in den alten teilen. in resie 4 solltest du aber anders angst haben, du hattest fast nie ne verschnauf pause und dir waren oft ne ganze horde von gegnern auf den fersen. dieses gejagt sein war der eigentliche gruselfaktor in 4.

4 hat soweit ich weiß auch vielen fans nicht gepasst genau deswegen XD

aber hey, es hatte ne super grafik, und spielerisch ist es eigtl auch n klasse spiel, bis auf die nervige aschle mit ihrem : HEEELP LEOONN!!! fällt mir spontan nun auch nichts weiter ein was den spielfluss besonders hemmt. denn zum glück haben sie in 4 das mit den farbbändern abgeschafft XDXD Resi 4 ist nicht mehr wirklich survival horror der alten schule, sondern eher "survial third person shooter horro " <-- wtf? klingt mehr als strange XD jup ich habe mir das wort gerade ausgedacht XD

ich find aber das Resi 4 dennoch n gutes spiel war auch wenn vile verändetr wurde.

naja story und charakter design sowas ist ja immer persöhnlicher geschmack und darüber lässt sich ja eigtl nicht streiten. ich kann nur sagen mir hat die story mal von dem enttäuschenden endboss sehr gut gefallen.

von mir bekommt Resi 4 ne 9 !!! (habs auch glaube ich 3 mal durchgespielt XD 2 mal auf dem Cube einmal auf der Wii)


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bacondorian

6 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 12:39 pm

Br-Drummer

avatar
Moderator
Resi 4 is für mich das beste RE was es jemals gab, auch wenn es nicht um zombies ging, aber die antmosphäre und das gameplay haben mich überzeugt

ich hoffe das RE5 genauso gut wenn nich sogar besser wird


_________________
<Mastaaa> Du.. ich brach ma ne Serial für Windows -.-
<Xiaolong> F1CKD-1CHUN-DK4UF-350R1-61N4L
<Mastaaa> Geht nicht...



Nazis verdienen keine Menschlichkeit
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/besoffnerrusse

7 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 3:13 pm

vinny-vieh

avatar
Synchronsprecher
Synchronsprecher
also die story von resi4 fand ich jetzt sowas von ööööde XD
hät's wenigstens ne gute story gehabt, würde ich ja nicht meckern, aber es war einfach nichts besonderes!v on mir kommt resi4 nur 5-6 punkte, sorry xD

Ich bleibe bei der Silent Hill Serie, das ist wesentlich anspruchsvoller als Resi. Silent Hill setzt nicht auf schockeffekte sondern auf absoluten psycho terror. und vorallem lässt es einem sehr viel freiraum zur interpretation. Besonders begeistert war ich von Silent Hill 2, es beinhaltet sehr viele grausame Themen wie Mord, Vergewaltigung, MIßbrauch und die Schicksale einzelner verstörter Charaktere.
Alle Monster, und vorallem das grandiose MOnsterdesign ist bis in's kleinste Detail durchdacht! Solche verstörte Wesen hab ich nie zuvor in einem Spiel/Film oder sonst wo gesehen.
Nachdem ich Sh2 durchgespielt habe las ich eine Interpretation und es haute mich von den socken wie viel ideen und psychologisches hintergrundwissen die entwickler in das spiel hinein gesteckt haben.
Den in Silent Hill ist nicht's wie es scheint und selbst der scheinbar nette Hauptcharakter, der einem sehr vernünftig erscheint stellt sich am ende als psychopath heraus der seine frau nur als sexobjkt betrachtet hat und diese, als sie krank wurde, ermordet hat.

das ist einfach sehr faszinierend. menschen die sich für psychologie interessieren sollten auf alle fälle SH2 spielen. : )
Ich gebe SH 2 8-9 Punkte, leider ist die Steuerung kacke. XD

Falls ich bei jemanden Interesse geweckt haben sollte könnt ihr euch diesen erstklassigen Trailer ansehen, ich finde die CG Rendergrafik faszinierend! Das Spiel hat einige Jahre auf dem Buckel aber die Menschen sehen so fotorealistisch aus, einfach spitze: - allerdings wirkt dagegen die gameplay grafik etwas grottig XD

https://www.youtube.com/watch?v=6xnUoywnr0o&feature=related

Benutzerprofil anzeigen http://vinny-vieh.deviantart.com/

8 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 6:17 pm

jop silent hill ist wohl klasse. ich habe leider noch nie einen teil gespielt aber habe es auch schon siet langen vor. mein vorbild schlecht hin hat mal gesagt: Resident Evil ist die Angst vor dem Moment, aber Silent Hill ist die Angst vor der Angst ... *wuhuuuu, mystisches pfeifen* XD ich werde nun da vinnie mir das spiel mal wieder ins gedächtnis gerufen hat mal versuchen an SH2 ranzu kommen und es in nächtser zeit zu spielen ^^


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bacondorian

9 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 6:40 pm

vinny-vieh

avatar
Synchronsprecher
Synchronsprecher
XD
dein vorbild hat sowas von recht XD
doch an sich kann man SH und Resi nicht wirklich vergleichen, die SPiele sind zu unterschiedlich.
Das einzige was sie gemeinsam haben ist das Genre: Horror-Survivel
aber erwarte von SH keine wilden baller-und messerstichereien, an manchen stellen muss man sogar ohne waffen auskommen.
SH ist eher rätsellastig anstatt action
lol
wenn ich an PH denke... (Pyramid Head)
Auszug aus dem Lösungsbuch von SH2 "Pyramid Head ist unbesiegbar. Mit einer Wasserpistole gegen einen Panzer hast du mehr Chancen als gegen Pyramid Head zu gewinnen. Wenn du ihn siehst, dann gibt es nur einen Weg: Lauf. Lauf! Lauf! Lauf!"
XDDDDD
Es hat auch einen Grund warum der Protagonist PH nicht töten kann aber ich möchte ja nicht spoilern.

Der Anfang von Sh2 ist noch nicht ganz so schlimm, aber... später... im Gefägniss.
TT____TT
das war der albtraum!!! ich frage mich jedesmal wie ich es geschafft habe das spiel durchzuspielen.
und dann auch noch dieses makabere rätsel mit gehängten leichen und das krematorium, als ich es gespielt habe roch ich schon beinah den widerlichen gestank von verwesten leichen... >__<
fürchterlich, und der ton! ich hab den ton ausgemacht, bin zum speicherpunkt gerannt, hab das spiel ausgeschaltet und 2 wochen lang pause gemacht owbohl ich ein lösungsbuch hatte xD
das lustige ist, eine andere freundin mir, voll der harcore zocker (sie hat auch alle resi teile gespielt) hat das selbe gemacht und das Spiel immer noch nicht durchgespielt. XD
Sh2 hat mir auch eine andere Freundin geschenkt, sie dachte das wäre sowas wie Resi, denn sie liebt resi - aber als sie es dann gespielt hat wollte sie es nicht mehr weiter spielen und hat mir das Spiel mit Lösungsbuch geschenkt mit der Begründung: Ich bin froh es endlich los geworden zu sein! XDDDDDDD

ich habe nur SH2 und SH3 gespielt, SH3 hat im gegensatz zu SH2 eine grandiose Grafik und einen super tollen Soundtrack aber an die ernsthaftigkeit und der grausamkeit in teil 2 kommt es nicht ran. >_<
(Sh3 ist auch ab 16 und nicht ab 18)
ich will noch unbedingt SH Origin für PSP spielen *_*
der SH Film ist im übrigen auch nicht schlecht xD

Benutzerprofil anzeigen http://vinny-vieh.deviantart.com/

10 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 7:44 pm

ja Very Happy von PH habe ich schon gehört XD

naja, ich denke einfach mal die werden öfters verglichen die beiden weil Resi und SH nunmal die beiden größen am Survival Horror Himmel sind ^^

oh lol XD das kenn ich i.wie her das muster Very Happy:D das mit dem denken es sei so wie Resi, mal kaufen Very Happy:D Der große bruder von meinem besten freund hat sich damals DMC 1 gekauft weil er dachte es wäre so wie Resi und joar, fehlanzeige XD er hat es nach 10 min in die ekce geworfen und nie wieder gespielt. dann kamen aber Zack und sein bf aus ihren dunklen ecken gekrochen und hatten DMC entdeckt Very Happy:D und seitdem kann uns niemand mehr von Dante loskriegen XD

EXTREMS OFF TOPIC : ich habe nur lange haare wegen Dante Very Happy nur wegen ihm habe ich sir mir wachsen lassen vor n paar jahren Very Happy:D:D


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bacondorian

11 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 8:57 pm

vinny-vieh

avatar
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Aber dein Bruder hat nicht falsch gedacht
DMC ist von den ResiMachern und ursprünglich sollte DMC auch Resi 4 werden, aber weil dass dann erst recht ein stilbruch gewsen wäre machte man DMC daraus. Und plosch: fertig ist ein blogbuster! allerdings mag ich den ersten teil net sooooooooo arg, er ist ok, aber der dritte ist der einzige der richtig derbe rockt,

let's rock baby! XD

antwort extrems of topic: somit siehst du nicht nur cooler aus sondern angelst dir auch mehr fangirlies, so wie Dante, die coole sau hat ne ahnung worauf frauen stehen, muahahaha xD
im ernst, die meisten wissen garnicht wieviel haare ausmachen. Aber eine gute frisur allein kann aus einem ultra nerd ein bishi machen O_O

Benutzerprofil anzeigen http://vinny-vieh.deviantart.com/

12 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 9:02 pm

Br-Drummer

avatar
Moderator
SH 1 is der hammer vinny ^^

da hab ich mir bei der demo damals schon fast in die hosen geschissen XD aber das richtige spiel is echt krass und klar hat es scheiß grafik aber es auch scheiße geil

achso wenn man den ersten teil gespielt hat dann kann man den film schon auswendig ^^ andersrum gehts aber eigentlich besser würde ich denken


_________________
<Mastaaa> Du.. ich brach ma ne Serial für Windows -.-
<Xiaolong> F1CKD-1CHUN-DK4UF-350R1-61N4L
<Mastaaa> Geht nicht...



Nazis verdienen keine Menschlichkeit
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/besoffnerrusse

13 Re: Preview/Review am Sa Aug 02, 2008 9:08 pm

fast vinnieh Very Happy nicht MEIN bruder, der bruder meines besten freundes Very Happy:D in meiner fam würde niemand DMC auch nu mit der kneifzange anfassen XD

jaaa, but every saga has a beginning ^^ DMC 3 ist auch mein lieblingsteil ^^

ach ja und das mit DMC und Capcom das wusste ich natürlich schon als DMC nerd Razz

jEXTREME OFF TOPIC AGAIN: simmt XD wissen die meisten echt nicht XD ich weiß es mittlerweile durch nen homosexuellen freund von mir und freundinnen XD es ist wirklich ULTRA wichtig XDXD und cih möchgte nicht prahlen aber seit ich lange habe habe ich auch mehr erfolg bei der holden weiblichkeit Very Happy


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bacondorian

14 Re: Preview/Review am So Aug 03, 2008 12:55 am

Br-Drummer

avatar
Moderator
erfolg würde ich das letztens nich nennen ZACK ^^

:DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDdd


_________________
<Mastaaa> Du.. ich brach ma ne Serial für Windows -.-
<Xiaolong> F1CKD-1CHUN-DK4UF-350R1-61N4L
<Mastaaa> Geht nicht...



Nazis verdienen keine Menschlichkeit
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/besoffnerrusse

15 Re: Preview/Review am So Aug 03, 2008 8:17 pm

Leiru

avatar
Stimmwunder
Stimmwunder
vinny-vieh schrieb:XD
dein vorbild hat sowas von recht XD
doch an sich kann man SH und Resi nicht wirklich vergleichen, die SPiele sind zu unterschiedlich.
Das einzige was sie gemeinsam haben ist das Genre: Horror-Survivel
aber erwarte von SH keine wilden baller-und messerstichereien, an manchen stellen muss man sogar ohne waffen auskommen.
SH ist eher rätsellastig anstatt action

das darfst du jetzt so aber nicht sagen! wie du ja selbst sagtest, hast du nur den 4. teil gespielt und der ist ja nun wirklich ganz anders als die teile davor, die sind nämlich durchaus mit den sh-teilen zu vergleichen.
Der Unterschied ist einfach, Silent Hill ist subtilerer Horror.
Als Vergleich würde ich beispielsweise Horrorfilme nehmen.
Resi ist eher wie Texas bspw. Chainsaw Massacre, wo der Horror eher durch unerwartete, plötzlich Schockmomente entsteht. und Silent Hill ehr vergleichbar mit THE GRUDGE oder THE RING ... wo halt einfach nur durch Geräusche oder Lichteffekte Grusel erzeugt wird.

(Ich persönlich find RE 4 auch nicht den besten Teil der Serie, aus mehrern Aspekten:

- RE ohne Zombies/ Umbrella?? ---... WTF?!
- SO gut wie gar kein Anspruch im Bezug auf Rätsel ... (höchstens mal "Bringe Gegenstand A zu Punkt B")
- Der Survival-Horror-Nervenkitzel ist nicht so groß, da der Aspekt der Munitions-/ bzw. Farbbandeinteilung ganz wegfällt
- Story ist(wie VInny schon sagte) ebenso platt

Das hört sich jetzt vll voll negativ an, aber nicht dass jemand das missversteht: RE ist trotzdem meiner Meinung nach ein sehr geiloes Spiel! Warum?- Es macht einfach tierisch Bock, sich durch die Gegenerhorden zu ballern, Grafik, Präsentation, Synchro, alles Top!
Nur würde ich es nicht unbedingt als Resident Evil bezeichnen .. Zumindest nicht im ursprünglichen Sinne ...

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bandopinion

16 Re: Preview/Review am Mo Aug 04, 2008 10:15 pm

vinny-vieh

avatar
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Hm,
welchen Resi Teil würdet ihr mir den empfehlen um mich umstimmen zu können? ^^
ich hab spielszenen von den älteren teilen gesehen,
hat jedenfalls eine third-person perspektive und sieht optisch auch eher wie ein SH aus. Smile
omg, als ich noch ein pimpf war hab ich auch den trailer zum ersten resi teil gesehen.. das war ja sogar mit echten schauspieler. ich konnte dannach tagelang nicht mehr schlafen
ich bin ja so ein kleines weichei >__<


achja, hier ein kleiner spieletest von mir:

Zone of the Enders: The 2nd Runner - Special Edition
Ein weiteres Meisterwerk von Hideo Kojima!

Zone of the Enders: The 2nd Runner

Plattform: Playstation 2
Erscheinungsjahr: 2003

Wie man sieht hat das Spiel schon ein paar Jährchen hinter sich, aber ich denke das ist kein Kriterium weshalb ich nicht ein Test zu diesem Videospiel zu schreiben soll.

Story: Zone of the Enders entführt uns in eine weitentfernte Zukunft und in einen Konflikt zwischen Mars und Erde. Der Protagonist Dingo entdeckt eines Tages auf einem Planeten einen Mecha (Orbital Frame) namens Jehuty. Als er an Bord dieses Orbital Frame geht, fängt das spannendes Abenteuer an...

Gameplay: Man steuert Jehuty und kämpft gegen eine große Anzahl Roboter. Es stehen viele verschiedene Waffen zur Verfügung und die Kämpfe laufen blitzschnell über den Bildschirm ab. Tolle Lichteffekte und actiongeladene Musik machen die Kämpfe besonders spannend. Dingo erhält viele abwechslungsreiche Aufgaben und, wie aus der Metal Gear Solid Reihe bekannt, erwarten euch spannende Bosskämpfe die einem alles abverlangen.

Vinny meint: Der erste Teil von ZoE war ein eher enttäuschendes Spiel. Der Hauptcharakter war ein nerviger, kleiner Junge namens Leo. Doch der zweite Teil schlägt komplett andere Maßstäbe: Der neue Protagonist ist ein erwachsener, kräftiger, junger Mann. Das Spiel wirkt sehr viel ausgereifter. Die geniale Story wird mit Animesequenzen erzählt und trotz der Jahre hat die Grafik im Spiel keinerlei einbüßen.
Der einzige Makel: Mit nur 5 Stunden hat man das komplette Spiel durch! Aber es sind spannende und unglaublich unterhaltsame 5 Stunden wie man es sonst nur von wenigen Games kennt!

Zusammenfassung:

Special Edition: Enthält optionale Bonusmissionen, ein neues Intro und mehrere neue Charakter Modellen
Grafik: Sehr gut
Musik: Top! Ein klasse Soundtrack!
Titelsong: "Beyond the Bounds"
Gewaltfaktor: mittel
FSK: Ab 12
Spieldauer: ca. 5 Stunden

Bewertung: Note 1


Info am Rande:
Leider ist das Spiel heute sehr schwer aufzutreiben! Schaut in Gameshops rein oder auf Ebay.

Cover
http://www.gametab.com/images/ss/ps2/1171/box-l.jpg

Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=rimQtJ8aVw8

Benutzerprofil anzeigen http://vinny-vieh.deviantart.com/

17 Re: Preview/Review am Di Aug 05, 2008 5:11 pm

Leiru

avatar
Stimmwunder
Stimmwunder
Jaa, ich hab auch nur ZOE Teil 1 gespielt ... aber nicht sehr lange xD
Was einfach daran lag dass mir irendwann langweilig wurde ^^
Also so Präsentationsmäßig war das ja alles TOP, Grafik, Sound, etc. ...
Aber das Gameplay .. -__- Wurde nach ner Zeit einfach nur noch sooowas von stumpf!
Hab aber auch gehört dass Teil 2 um einiges besser sein soll

Zu Resident Evil: Tjaaaa, also schlecht ist definitiv keiner der Teile und es wär natürlich keineswegs doof mit dem ersten anzufangen (wobei das auch nicht zwangsläufi nötig ist) .. der BESTE Re-Teil ist aber meiner Meinung nach Teil II
Ich kann dir ja mal n kleinen Überblick geben, ohne natürlich zuviek zu verraten:


Story:9/10
Resident Evil II spielt ca. 2 Monate nach den Geschehnissen aus Teil I. (Wir erinnern uns: Ein Team der S.T.A.R.S.-Einheit wurde auf der Suche nach den Mitgliedern des ALPHA-Teams in ein altes Herrenhaus verschlagen, wo es dann sehr bald unangenehme Bekanntschaft mit den untoten "Hausbesetzern" machte ...) Das Herrenhaus ist zwar zerstört, der tödliche Virus hat sich jedoch ausgebreitet und die Stadt Raccoon-City befallen. Mitten in dieses Szenario platzen die zwei Hauptcharaktere:
Leon S. Kennedy (der ja bekannt sein dürfte^^) und Claire Redfield. Leon will an diesem Tag eigentlich seinen Polizei- Dienst in Raccoon-City angetreten. Claire hingegen ist auf der Suche nach ihrem Bruder Chris, der nach den Geschehnissen im Herrenhaus spurlos verschwunden zu sein scheint. Tja ..^^ Wie die beiden ziemlich schnell festellen, ist die Stadt trotz Polizei-Station nicht mehr so gaanz so sicher ... Wink Der Plot iost halt wie bei den meisten RE-Teilen sehr ähnlich, dafür gibts aber grad bei Teil II sehr viele überraschende oder schockierende Wendeungen die das ganze spannend machen.

Spielverlauf/Gameplay:9/10
Leon und Claire begegnen sich gleich zu Anfang des Spiels. Viel Zeit zum Kennenlernen bleibt den beiden jedoch, da gleich darauf eine riesige Meute sabbernder, gröhlender und umherwankender Kreaturen auf sie zustürzt (und dabei gibt's in RC noch nichtmal ein Fußball-Stadion xD)
Es kommt also, wie's kommen muss: die beiden werden ziemlich schnell wieder getrennt und müssen sich somit allein einen Weg durch das verwüstete Raccoon-City bahnen. Auf der Suche nach einander, nach Antworten, nach einem Ausweg aus dem Horror ...
Schlecht für die beiden, gut für den Spieler, denn so kommt dieser in den Genuss zweier unterschielicher Szenarios (und ijm Gegensatz zu RE 1 unterscheiden diese sich wirklich, teilweise erheblich sogar!)
Das Gameplay an sich ist dem der anderen Teile auf der PSX natürlich ähnlich, das Motto ist: Überlebe!
Dabei liegt das wirkliche Survival-Element in der Tatsache, dass Munition in Raccoon-City, wie man sich vll denken kann, nicht gerade auf den Bäumen wächst, ebenso wie Heilkräuter oder /-Sprays ... nicht zu vergessen die obligatorischen Farbbänder, die man braucht, um an den hier und da stehenden Schreibmaschinen zu speichern. Weiteres wichtiges Element sind die Kisten, in denen Gegenstände verstaut werden können, denn Claires und Leons Taschen sind irgendwann voll und dann müssen sie sich überlegen: Nehm ich jetzt noch nen Heilspray mehr mit und riskier einfach einmal gebisssen zu werden oder knall ich den Zombie da oben in dem Gang einfach direkt ab, dann spar ich mir das Heilspray .. aber Munition hab ich ja auch nicht mehr so viel ...
Was natürlich beim Spielen mitunter auch nerven kann(ochnee, jetzt hab ich das und das vergessen, muss ich wieder zurücklaufen!) macht andererseits gerade den Reiz des Spieles aus, deshalb darf sich RE auch zurecht SURVIVAL-HORROR nennen! (Im Gegensatz zu Teil 4)
Neben den "normalen" Zombies, die ja eher zu den Bewegungs-Legastenikern gehören kommen im Laufe des Spielgeschehens noch einige happige Brocken auf den Plan( Ich sag nur : LICKER! Brrrr, da hats mich das erste Mal gegruselt^^ Obligatorische "Bosskämpfe" gibts natürlich auch. Die balance zwischen Rätsel und Action ist immer sehr gut

Grafik: 10/10
Ja ist natürlich heute nicht soo berauschend wie damals, aber gerade die Cutscenes sind auch heute noch sehr beeindruckend ... außerdem muss man ja von der Zeit ausgehen

Steuerung/Kamera:7/10
Was aus heutiger Sicht natürlich stört sind die vorgerenderten HIntergründe die aufgrund der festgesetzten Kameraperspektive manchmal nur erahnen lassen, wo denn da jetzt einer rumschlurft und wo man hinzielen sollen. Die Steuerung an sich gehört auch eher zu den schwächeren...

Sound/Atmosphäre: 10/10
Und wieder ist ein Nachtiel gleichzeitig wieder ein Vortiel^^, denn was ich bei vorigen Punkt erwähnte (dass man aufgrund der Kamera Gegner manchmal gar nicht/ bzw. erst im Letzten Moment sieht) stellt soo einen derben Nervenkitzel dar! Allgemein herrscht ein eher ruhiger, mystischer Soundtrack (Abgesehen von den Szenen, wo man sich erschrecken soll oder bei Bossgegenern) aber auf manchen Maps, wenn die Musik aus ist, und du einfach nur aus dem Hintergrund ein Schlurfen, Schmatzen oder Stöhnen hörst .... *Gänsehautkriegt*

Wiederspielwert: 10/10
Die größte Stärke von RE II! Neben den zwei Hauptszenarien gibt es noch zwei alternative Szenarien mit den beiden Hauptcharas! Und dann noch weitere freischlatbare mit anderen Charas! Ich sag nur: Tofu die Kampfwurst Wink

Die finale Spiel-Spaß Wertung ergibt dann: 9,2/10 (55/60)

Prädikat: Empfehlenswert!

Ich hoffe du konntest so einen Eindruck gewinnen^^

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bandopinion

18 Re: Preview/Review am Mi Aug 06, 2008 4:26 am

Sephiz

avatar
Moderator
jeah cooler thread Smile

SH wollte ich auch schon immer spielen habs aber auch noch nie getan.. aber ich werd mich wohl dazu zwingen lassen müssen ^^ grad der trailer den vinny gepostet hat, hat mir sehr gefallen!

Jetzt möchte ich aber auch einen Spieletest posten ^^

Eines meiner Lieblingsspiele welche mich auch ich sag mal.. "gerettet" hat.

Fahrenheit

Dieses Spiel hat einen genialen Beginn. Ihr seht wie euer Charakter im Bad eines kleinen Amerikanischen Restaurants einen Bürger New Yorks absticht. Euer Chara scheint dabei allerdings von einer fremden Macht beherrscht worden zu sein.


Kurz nach dem Mord beginnt das Spiel. Entweder ihr rennt nun blutverschmiert raus oder ihr vernichtet die Beweise. Fahrenheit bietet sehr oft die möglichkeit das Spiel zu beeinflussen. (Grad zum Ende sehr extrem).
Je nachdem wie ihr es gemacht habt verlasst ihr nun den Tatort.
Szenenwechsel.. denn in Fahrenheit spielt ihr nicht nur den Mörder der den echten Mörder sucht.. NEIN ihr Spielt auch die Detectivs. Also je nachdem wie gut oder schlecht ihr vorher die Beweise verschwinden lassen habt könnt ihr nun als Polizist diese nun wieder finden.

Dieses Spiel ist Storytechnisch Anfangs der Absolute Traum! Wird zum Ende dann eine Geschmackssache. Mir persönlich hats gefallen, aber es wird sehr.. naja. "abgespaced" XD
Note: 8/10

+ SUPER FESSELNDE STORY (ohne mist nie hat mich ein Spiel so sehr gezwungen weiter zu spielen XD)

+ gute deutsche synchronisation

+ große Entscheidungsfreiheit

+ EROTISCH XD

+- Storywendungen ^^

- miese Steuerung ^^

- es gibt nicht mehr solcher Spiele ~.~

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: Preview/Review am Mi Aug 06, 2008 5:07 pm

vinny-vieh

avatar
Synchronsprecher
Synchronsprecher
ICH SPIELE GERADE FAHRENHEIT

was für ein zufall

achja, Zone of the Enders 1 ist KACKE
XD

Benutzerprofil anzeigen http://vinny-vieh.deviantart.com/

20 Re: Preview/Review am Mi Aug 06, 2008 5:49 pm

Leiru

avatar
Stimmwunder
Stimmwunder
könntest du dich vielleicht mal zu meiner RE" Review äußern? Weißt du wiiie lang ich daran gesessen hab=?! ... ANG1

...schnüff

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bandopinion

21 Re: Preview/Review am Mi Aug 06, 2008 8:39 pm

vinny-vieh

avatar
Synchronsprecher
Synchronsprecher
sorry, hatte es da gerade eilig gehabt XDD
aber hier mein feedback:

so so, resi 2
ich liiiebe wendepunkten, eine story ohne wendepunkten ist müll >_<

allerdings... habe ich mitbekommen das dieser teil in deutschland indiziert wurde O_O
d.h. ich werd es wohl kaum spielen können D:

hm, und teil 3 war das mit nemesis, oder war das in 2?

jedenfalls danke für den klasse review von RE2 ^^
wenn ich das spiel doch irgendwie illegal auftreiben könnte würde ich es spielen xDDD

Benutzerprofil anzeigen http://vinny-vieh.deviantart.com/

22 Re: Preview/Review am Mi Aug 06, 2008 8:40 pm

vinny-vieh

avatar
Synchronsprecher
Synchronsprecher
ah, hier hab's auf wiki gefunden
so'n scheiß, alle die das spiel besitzen dürfen sich glücklich schätzen!!

"Resident Evil 2" wurde in den USA am 26. Januar 1998 veröffentlicht. Die japanische Version erschien drei Tage später, am 29. Januar 1998. Zuerst für Sonys PlayStation veröffentlicht, folgten Umsetzungen für: Nintendo 64 (als erstes 512 Mbit Modul), Dreamcast, Nintendo GameCube, PC und den Handheld Game.com (von der Firma Tiger Electronics Inc.). "Resident Evil 2" wurde in Deutschland von der damaligen Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften/BpjS (welche mittlerweile Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien/BpjM heißt) am 30. Mai 1998 indiziert. Capcom brachte daraufhin noch einige zensierte Fassungen auf den Markt, die jedoch auch indiziert wurden."

Benutzerprofil anzeigen http://vinny-vieh.deviantart.com/

23 Re: Preview/Review am Mi Aug 06, 2008 10:17 pm

Leiru

avatar
Stimmwunder
Stimmwunder
traurigtraurig ...

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bandopinion

24 Re: Preview/Review am Mi Aug 06, 2008 11:47 pm

Br-Drummer

avatar
Moderator
lol

wusstet ihr das nich das ihr das nich so ohne weiteres kaufen könnt ^^

wenn ihr es haben wollt dann saugt es euch anders wird es nicht gehen. oder ihr stöbert bei ebay, aber selbst wenn ihr es dort durch zufall findet oder in einen second hand gamingshop, dann müsst ihr mit preisen von 70 bis 90 € rechnen wenn nich sogar noch mehr ^^


_________________
<Mastaaa> Du.. ich brach ma ne Serial für Windows -.-
<Xiaolong> F1CKD-1CHUN-DK4UF-350R1-61N4L
<Mastaaa> Geht nicht...



Nazis verdienen keine Menschlichkeit
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/besoffnerrusse

25 Re: Preview/Review am Do Aug 07, 2008 12:09 pm

Leiru

avatar
Stimmwunder
Stimmwunder
klar wusst ich das, aber da ich die us version hab is mir das ziemlich wurscht xD außerdem wenn du ordentlich guckst, findest du das weitaus billiger

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bandopinion

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten